Online-Reservierung Speise- und Weinkarte So finden Sie uns Auszeichnung als WeinPlace 2015 Kontakt Weine Deutschland Weine Frankreich Weine Italien Weine Spanien Sekt und Champagner Weinraritäten Unsere Weingüter WINELIVE-Catering Presse Weintipps per Video Bildergalerie Freunde Links
Startseite Weine Frankreich Südliche Rhône Clos des Papes

Weine Frankreich


Burgund Südliche Rhône Nördliche Rhône Languedoc / Roussillon Bordeaux

Château de Beaucastel Bois de Boursan Clos des Papes Domaine de Fondrèche

Speise- und Getränkekarte Gästebuch Versand AGB Impressum Sitemap Datenschutz Hilfe

Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Mein Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Clos des Papes


Verkostung auf Clos des Papes mit Vincent Avril


Weine

2009 Châteauneuf Clos des Papes rouge 0,75L - Parker 95, WINELIVE 96+ - 79,00 EUR

2009 Châteauneuf Clos des Papes rouge 1,5L - Parker 95, WINELIVE 96+ - 144,00 EUR

2012 CDP Clos des Papes 0,75L - Parker 96 - - Parker 96, WINELIVE 98 79,00 EUR



Die traditionsreiche Domäne Clos des Papes gehört schon immer zu den renommierten Aushängeschildern dieser berühmten Appellation. Diese außergewöhnlichen, sehr edlen Weine reihen sich qualitativ nahtlos in die Kategorie der großen Weine der Welt ein. Preislich sind sie allerdings (noch) sehr weit entfernt von den mittlerweile fast unbezahlbaren Gewächsen des Bordelais und Burgunds.

Verantwortlich für eine in den letzten Jahren kontinuierliche Qualitätssteigerung ist der sehr sympathische Vincent Avril. Sehr typisch für die Weine von Clos des Papes ist die burgundische Stilistik, gepaart mit der Kraft und Würze des Südens. Die enorme Komplexität verdanken die Weine aber auch den verstreut über die ganze Appellation liegenden Parzellen, die über sehr unterschiedliche Böden verfügen. Von den Sandböden im Westen bis zu den steinigen Lehm- und Kalksteinböden im Nordosten. So vereint die fertige Cuvée die Vorteile der unterschiedlichen Bodenformationen und der vielfältigen Rebsorten. Nach der extrem schonenden Vinifikation ohne Pigeage (das Unterstampfen der Traubenschalen im gärenden Most) werden alle Rebsorten gemeinsam in großen Holzfässern ausgebaut und so schonend wie möglich unfiltriert abgefüllt. Jung getrunken ist der Clos des Papes schon ein gewaltiger Wein. Im Alter zeigt er aber erst seine wahre Größe mit all der Vielschichtigkeit und Noblesse. Ein großer und sehr nobler Châteauneuf-du-Pape der absoluten Spitzenklasse.