Online-Reservierung Speise- und Weinkarte So finden Sie uns Auszeichnung als WeinPlace 2015 Kontakt Events 2017 Weine Deutschland Weine Frankreich Weine Italien Weine Spanien Sekt und Champagner Weinraritäten Unsere Weingüter WINELIVE-Catering Presse Weintipps per Video Bildergalerie Freunde Links
Startseite Weine Spanien Toro

Weine Spanien


Ribera del Duero Rioja Toro

Valpiculata S.L.

Speise- und Getränkekarte Gästebuch Versand AGB Impressum Sitemap Datenschutz Hilfe

Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Mein Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Toro



Toro


Größere Kartenansicht


Toro zählt mit ca. 5.000 ha Rebfläche und 30 Bodegas zu den flächenmäßig kleinen Ursprungsgebieten Spaniens. Aufgrund seines hohen Qualitätsniveaus genießt das Gebiet Toro einen ausgezeichneten Ruf, der immer mehr Investoren anzieht. Der Prominenteste davon dürfte wohl Vega Sicilia aus dem benachbarten Ribera del Duero sein. Das ist der Triumph des Körperreichtums und der durch den guten Alkoholgehalt schön abgerundeten Weine.

Das Anbaugebiet erstreckt sich über 12 Gemeinden der Provinz Zamora und drei Gemeinden der Provinz Valladolid. Die Rebflächen liegen auf 620 – 750 m Höhe schwerpunktmäßig südlich des Duero-Flusses, der die Region von Osten nach Westen durchfließt. Das kontinentale Klima wird vom Atlantik beeinflusst und die Niederschläge sind sehr gering. Die Winter sind streng und in den kurzen Sommern gibt es beträchtliche Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Die Böden bestehen hauptsächlich aus dunklem Kalk mit Schotterablagerungen.

Hier ist die Heimat der Tinta de Toro, einer Mutation der Tempranillo-Rebe, jedoch mit kleineren Trauben, die eine dickere Schale haben. Trotz der harten Wachstumsbedingungen erreichen Rebstöcke der Tinta de Toro ein Alter von 100 Jahren und mehr.